Fotos der Tagung 2002

Prof. Hans-Heino Ewers (r.) begrüßt den Vorstand der Internationalen Forschungsgesellschaft für Kinder- und Jugendliteratur (IRSCL), dessen Mitglieder an der 15. Jahrestagung 2002 teilnahmen:

(v.l.n.r.): Prof. Osazee Fayose (Ibadan/Nigeria), Dr. Sandra Beckett (St. Catherines/Kanada), Prof. Kimberley Reynolds (London), Prof. Emer O’Sullivan (Frankfurt), Valerie Coghlan (Dublin), Dr. Anne de Vries (Den Haag), Dr. Rolf Romören (Kristiansand/Norwegen)

 

15. Jahrestagung 2002 in Kronberg/Ts. zum Thema “Kinder- und jugendliterarische Handlungssysteme im historischen Wandel”, Vortrag von Dr. Rolf Romören (Kristiansand/Norwegen), Moderation: Emer O’Sullivan (l.).

 

 

 

 

15. Jahrestagung 2002 in Kronberg/Ts, Auditorium (v.l.n.r.): Prof. Hans-Heino Ewers (Frankfurt), Gerlinde Schmidt-Dumont (Hamburg), Sophia Dragoumi (Athen), Valerie Coghlan (Dublin), Dr. Johannes Horstmann (Schwerte), Prof. Kimberley Reynolds (London), Yunmi Kim (Marburg)